TBS AquaLOCK

Referenzen


TBS AQUALOCK

 

Für den schwäbischen Tür- und Torspezialisten betreuen wir die Markteinführung für ein ebenso innovatives wie einzigartiges Produkt – von der Marktanalyse über die komplette Kommunikation bis hin zur Generalvertretung für Frankreich.

Unwetter mit Starkregen und Überschwemmungen richten nicht nur in Deutschland große Schäden an – auch in Frankreich haben viele Hausbesitzer oft mit Wassereinbrüchen in der Garage zu kämpfen. Dies liegt zu einem guten Teil auch an der speziellen Bauweise, wie sie in Frankreich jahrzehntelang praktiziert wurde: Die Garage liegt im Keller, also unter dem Haus, was natürlich Platz spart und auch sonst recht praktisch ist, kommt man doch trockenen Fußes vom Auto ins Haus und wieder zurück. Bauartbedingt sind solche Garagen sehr anfällig für Wassereinbrüche; da kommen das hochwasserfeste Garagentor und die hochwasserfeste Kellertür von AquaLOCK wie gerufen.

Für dieses einzigartige, patentgeschützte Produkt übernehmen wir die gesamte Marktbearbeitung bis hin zur Übernahme des Generalvertriebs für Frankreich. Ein Rundum-Sorglos-Paket, welches es TBS ermöglicht, diesen für sie sehr interessanten Exportmarkt aktiv anzugreifen. Wir sorgen für eine gezielte Ansprache von Wiederverkäufern, stehen für diese als Ansprechpartner zur Verfügung und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Verkäufe bis hin zur Montage der Tore beim Kunden vor Ort.


ARBEITSBEISPIELE